Bananarama (Hafergrütze mit Apfel & Banane)

Sesam ist lecker. Kokosraspel sind es auch. Die Mischung aus beidem aber ist unschlagbar und die perfekte Ergänzung zu Hafergrütze mit Apfel. Der Golden Delicious hat im Vergleich zu anderen Sorten sehr wenig Säure und passt hervorragend zu Banane. Hafergrütze senkt den Cholesterin- und den Blutfettspiegel und ist ein Must-have für alle, die unter Stoffwechselerkrankungen leiden (oder sie gar nicht erst bekommen wollen).

Zutaten Hafergrütze mit Apfel und Banane (1 Portion)

60 g Hafergrütze
1 Golden Delicious (Putzgewicht 175 g)
1 Banane (125 g)
2 TL Sesam (5 g)
2 TL Kokosraspel (5 g)
1 EL  Vollrohrzucker (8 g), alternativ Erythrit

Schritt 1

Hafergrütze in 300 ml kochendes  Wasser geben, aufkochen lassen und bei minimaler Hitze und geschlossenem Deckel 25 min quellen lassen. Anschließend in ein Sieb gießen und mit Wasser durchspülen. Gut abtropfen lassen und in einen tiefen Teller geben.

Schritt 2

Den Apfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Banane schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Beides vermischen und über der Hafergrütze auftürmen.

Schritt 3

Den Sesam und die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit dem Vollrohrzucker vermischen und über das Obst streuen.

Nährwertangaben:
517 kcal, 11 g EW, 93 g KH, 14 g Ballaststoffe, 10 g F 

Collection of fresh fruit and vegetable slices on white background

 

Print Friendly, PDF & Email

    Katja

    >