Blog Beiträge

Vegane Kürbis-Waffeln mit Hefe

Vegane Kürbis-Waffeln mit Hefe

Frühstück, Hits4Kids

Wir hatten selten so viele Kürbisse wie dieses Jahr, vor allem Butternuts und Muskatkürbisse. Die Butternuts verwende ich sehr gern für Kürbis-Suppen, Muskatkürbisse mit ihrem feinen Aroma passen aber auch hervorragend für süße Speisen. Was liegt im Herbst näher, als Kürbis-Waffeln zu backen? Wir mögen alle vier den Geschmack von Backpulver nicht so sehr, darum backen wir unsere Waffeln mit Trockenhefe. Die Konsistenz der Waffeln ist ähnlich wie Belgische Waffeln, nur sind sie um ein Vielfaches gesünder. Für dieses Rezept braucht ihr Vollkornmehl, Kürbispüree, pflanzliche Milch, Halbfettmargarine, etwas Vollrohrzucker und Gewürze wie Zimt, Piment oder Muskat. Bei uns in Deutschland gibt es Kürbispüree nicht im Supermarkt, aber ihr könnt es ganz schnell selbst herstellen, wenn ihr den Kürbis grob zerkleinert und im Backofen backt oder im Dämpfeinsatz auf dem Herd dämpft. Den weichen Kürbis einfach nur pürieren, das war’s auch schon. Ich habe ein Waffeleisen für belgische Waffeln, aber jedes andere tut es auch. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten Vegane Kürbis-Waffeln mit Hefe
(8-10 Stück)

200 g Weizenvollkornmehl
40 g Speisestärke
150 g Kürbispüree
250 ml fettarme Pflanzenmilch
50 g Halbfettmargarine
1 ½ EL Vollrohrzucker
½ Pck. Trockenhefe
¼ TL Zimt
¼ TL Piment
¼ TL Vanille (optional)
1 Prise Muskat
1 Prise Salz

1 EL Erythrit
¼ TL Zimt
frisches Obst
selbstgemachte Marmelade

Schritt 1

Pflanzenmilch, Halbfettmargarine und Kürbispüree in einem kleinen Topf erwärmen, bis sich die Margarine aufgelöst hat. Die Flüssigkeit soll nur lauwarm sein, nicht heiß.

Schritt 2

Vollkornmehl, Speisestärke, Trockenhefe, Vollrohrzucker, Salz und Gewürze gut miteinander vermischen. Die Pflanzenmilchmischung dazugeben und gut umrühren. Zugedeckt ca. 45-60 min ruhen lassen.

Schritt 3

Das Waffeleisen erwärmen und die Waffeln nacheinander abbacken.

Schritt 4

Die Waffeln mit selbstgemachter Marmelade, frischem Obst und etwas Erythrit und Zimt genießen.

Lasst es euch schmecken!

Nährwertangaben (pro Waffel bei 10 Waffeln):
115 kcal,  2,5 g EW,  18 g KH,  12 g Ballaststoffe,  3 g F

 

Summary
Published On
Print Friendly, PDF & Email

About the author

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.