Kidneybohnen-Stew mit Vollkorn-Basmatireis

Dieser Kidneybohnen-Stew Rezept ist eine adaptierte, ölfreie Version eines Rezeptes der wunderbaren Madhur Jaffrey, von der ich ingesamt 4 Kochbücher besitze und immer wieder gern darin blättere. Ihre Rezepte sind nicht so kompliziert wie viele andere indische Gerichte, denn sie hat sie netterweise schon für Nicht-Inder vereinfacht 😉 . Hülsenfrüchte enthalten sehr viele Ballaststoffe und sollten täglich auf unserem Speiseplan stehen…

Zutaten Kidneybohnen-Stew (4 Personen)

500 g gekochte Kidneybohnen
200 g rote Zwiebel, fein gewürfelt
1 EL Ingwer, fein gewürfelt
½ grüne Paprika, fein gewürfelt
3 mittelgroße Strauchtomaten
2 TL gemahlener Koriander
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL Cayennepfeffer
Salz (nach Geschmack)

400 g Vollkorn-Basmatireis

Schritt 1

Den Basmatireis nach Packungsanleitung kochen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die gewürfelten roten Zwiebeln in einem beschichteten Wok oder einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett bräunen. Den gewürfelten Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel sowie die gewürfelten Paprika- und Tomatenstücke dazu geben. Ca. 5  köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Vollkorn-Basmatireis servieren.

Guten Appetit!

Nährwertinformation (pro Person):
533 kcal, 21 g EW, 97 g KH, 11 g Ballaststoffe, 4 g F

Collection of fresh fruit and vegetable slices on white background

    Katja

    >