Kochbananen-Chips mit Paprika-Dip

In letzter Zeit bin ich im Internet immer wieder über Kochbananen-Chips gestolpert. Ziemlich crazy! Aber ein Grund, endlich mal Kochbananen in den Einkaufswagen zu packen. Um die schleiche ich nämlich schon eine ganze Weile herum… die Chips müssen zwingend irgendwo reingedippt werden, und ich habe mich für geröstete Paprika und weiße Riesenbohnen entschieden.

Zutaten Kochbananen-Chips (1 Portion)

1 große Kochbanane (Schälgewicht ca. 170 g)
je 1 Msp Koriander, Kreuzkümmel, Garam masala, Salz

Zutaten Paprika-Dip

1 rote Paprika (Putzgewicht ca. 150 g)
150 g gekochte weiße Riesenbohnen (Abtropfgewicht)
1 EL Flüssigkeit (optional)
1 Prise Salz (optional)

Schritt 1

Die weißen Riesenbohnen abspülen und abtropfen lassen.

Schritt 2

Den Grill des Backofen auf 250 Grad vorheizen. Den Grillrost des Backofens in die zweitoberste Einschubleiste schieben und die ganze Paprika darauf legen. 10-15 min grillen, dabei mit einer Gabel regelmäßig wenden, damit alle Seiten gleichmäßig schwarz werden. Ja, schwarz!

Schritt 3

Eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser und ein paar Eiswürfeln füllen und die gegrillte Paprika vorsichtig hineinlegen. Die Paprika nicht mit den Händen anfassen, sondern mit einem Handschuh oder Küchentuch, sie ist wirklich sehr heiß. Die Paprika mit einem Teller beschweren und einige Minuten im kalten Wasser liegen lassen. Danach aus dem Wasser holen und die schwarze Schale vorsichtig ablösen. Wenn man die Paprika aufschneidet, kommt eine Flüssigkeit heraus, die auffangen. Den Strunk entfernen und den Rest klein schneiden.

Schritt 4

Die Kochbanane an drei Stellen einmal längs von oben nach unten an der Schale einschneiden, ohne das Fruchtfleisch zu verletzen. Dann die Banane schälen. Je reifer die Kochbanane ist (erkennbar an der gelben Farbe und den schwarzen Flecken), desto leichter lässt sie sich schälen. Die geschälte Kochbanane mit dem Gurkenhobel der Vierkantreibe in gleichmäßige Scheiben hobeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Koriander, Garam maala und Salz bestreuen.

Schritt 5

Die Kochbananenscheiben in den Ofen schieben und bei 200 Grad für ca. 15-20 min backen, bis sie crispy sind.

Schritt 6

In der Zwischenzeit die Paprika mit den weißen Bohnen in einen Messbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig von der Flüssigkeit der Paprika hinzugeben. Mit einer Prise Salz abschmecken.

Schritt 7

Die Kochbananen-Chips aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Mit dem Dip servieren.

Nährwertangaben:
367 kcal, 10 g EW, 71 g KH, 15 g Ballaststoffe, 2 g F

Collection of fresh fruit and vegetable slices on white background

    Katja

    >