Kartoffel-Süßkartoffel-Stampf

Meine Familie liebt diesen Kartoffel-Süßkartoffel-Stampf! Süßkartoffeln sind mega-gesund und quasi fettfrei. Sie enthalten ganz viel Vitamin A, Vitamin B2, Natrium, Calcium, und Carotinoide. Ich versuche, sie bei möglichst vielen Kartoffelgerichten mit unterzumischen. Kartoffelbrei ist ideal dafür, er bekommt dadurch auch eine viel schönere Farbe und einen leicht süßen Touch – außerdem passt er zu fast allem.

Zutaten Kartoffel-Süßkartoffel-Stampf (pro Person)

100 g Süßkartoffeln (Schälgewicht)
300 g mehligkochende Kartoffeln (Schälgewicht)
¼ TL Salz
¼ TL Koriander
1 Prise Kreuzkümmel
Schnittlauchröllchen

Schritt 1

Die Kartoffeln und die Süßkartoffel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Leicht mit Wasser bedecken und ca. 30 min kochen.

Schritt 2

Einen Teil der Kochflüssigkeit in eine Tasse gießen, den Rest zusammen mit den Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Bei Bedarf noch etwas von der Kochflüssigkeit zugeben.

Schritt 3

Mit Salz, Koriander und Kreuzkümmel würzen und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Nährwertangaben:
314 kcal, 8 g EW, 67 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe, 0 g F

    Katja