Bunte Gemüsepfanne mit Arborio Vollkornreis

Arborio Vollkornreis ist ein klassischer Risotto- und Paella Reis, mit dem man tolle Gemüsepfannen zaubern kann. Ich koche Reis und Gemüse getrennt voneinander, damit das Gemüse knackig bleibt. Du kannst jedes nur denkbare Gemüse verwenden, zarte Sorten wie Spargel oder Zucchini solltest Du jedoch erst zum Schluss (mit der Kokosmilch und den passierten Tomaten) dazugeben. Der Reis braucht 40 min bis er gar ist, da bleibt genug Zeit zum Schnippeln….

Zutaten Bunte Gemüsepfanne mit Arborio Vollkornreis
(1 Portion)

75 g Arborio Vollkornreis
¼ TL Salz
200 g frisches geputztes Gemüse der Saison (z.B. grüner Spargel, Brokkoli, Karotten, Paprika)
1 kleine rote Zwiebel
3 EL Kokosmilch
6 EL passierte Tomaten
½ TL Madras-Curry
½ TL gemahlener Koriander
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 mittelgroße gekochte festkochende Kartoffel
2 EL gekochte Wachtelbohnen
Salz nach Geschmack

Schritt 1

165 ml Wasser mit ¼ TL Salz in einem Topf mit fest schließendem Deckel zum Kochen bringen. Den Arborio Vollkornreis in das kochende Wasser geben, noch einmal zum Kochen bringen und dann mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme 40 min sanft köcheln lassen, bis der Reis das Wasser komplett aufgesogen hat.

Schritt 2

Das frische Gemüse vorbereiten: schälen, waschen und klein schneiden. Die gekochte Kartoffel in kleine Würfel schneiden. Wachtelbohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.

Schritt 3

Kokosmilch, passierte Tomaten und Gewürze in einer kleinen Tasse miteinander vermischen.

Schritt 4

Wenn der Reis 30 min gekocht hat, einen beschichteten Wok (alternativ eine beschichtete Pfanne) erhitzen,
2 Tropfen Öl oder einen Sprühstoß Kochspray in die Mitte geben und das Gemüse 2-3 min scharf anbraten. Das Gemisch aus Kokosmilch und passierten Tomaten in den Wok geben und ein paar Mal umrühren. Wachtelbohnen und die gekochte Kartoffel dazugeben und solange erhitzen, bis sie heiß sind. Anschließend die Gemüsepfanne vom Herd nehmen und mit einem Deckel abdecken.

Schritt 5

Wenn der Reis fertig ist, unter das Gemüse  mischen und mit einer Prise Salz abschmecken.

Nährwertangaben:
560 kcal, 19 g EW, 89 g KH, 13 g Ballaststoffe, 10 g F

Zutaten 2

    Katja

    >