You are currently viewing Triple Cherry Overnight-Oats
Kirsch Overnight Oats

Triple Cherry Overnight-Oats

Ich wollte schon immer mal ein Rezept entwickeln, dass mit “Triple Cherry” anfängt. Voila, hier ist es: Triple Cherry Overnight-Oats. Wenn Kirschen gerade nicht in Saison sind, verwende ich meisten ein Glas Kirschkompott. Die Flüssigkeit zum Einweichen der Haferflocken kann man dann einfach aus dem Glas abgießen. Einen Teil der Kompott-Kirschen kann man abtropfen lassen und zusammen mit der halben Banane (vorher in Scheiben schneiden) einfrieren für das Kirsch-Bananen Eis.

Zutaten Triple Cherry Overnight-Oats (1 Portion)

5 EL feine Haferflocken
125 ml Kirschsaft
2 EL Soja-Kirschjoghurt

½ Banane, gefroren
3 EL Kirschen, gefroren

3 EL Soja-Joghurt natur

Schritt 1

Feine Haferflocken mit dem Kirschsaft und dem Kirschjoghurt vermischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

Am nächsten Tag die halbe gefrorene Banane mit den gefrorenen Kirschen (drei Kirschen für die Garnitur aufheben) in der Moulinette oder einem leistungsfähigen Standmixer pürieren.

Schritt 3

Ein Glas mit dem Soja-Joghurt natur befüllen, die Overnight Oats darüber schichten und als Abschluss das Kirsch-Bananen-Eis darauf geben.

Schritt 4

Mit den gefrorenen Kirschen verzieren und genießen!

Lasst es euch schmecken!

Rezept: Overnight Oats mit Kirschen und Nice Cream
Triple Cherry Overnight-Oats

Schreibe einen Kommentar