Blitz-Hummus (Schnelles Hummus)

Ein schnelles Hummus kann man immer gebrauchen – als Brotaufstrich, zum Dippen für Gemüsesticks, als Füllung für Pitas oder um eine Veggie-Mayo herzustellen. Ich nehme für dieses Rezept Bio-Kichererbsen, da  ich die Flüssigkeit im Glas mitverwende.

Zutaten Blitz-Hummus (Schnelles Hummus)
ergibt 350 g

1 kleines Glas Bio-Kichererbsen (ca. 250 g Abtropfgewicht)
4 EL Flüssigkeit aus dem Glas
3 EL (50 g) Tahin
1 EL Zitronensaft
½ TL Kreuzkümmel
1 Msp. Paprika edelsüß
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. Kurkuma
1/3 TL Salz

Schritt 1

Alle Zutaten in einen Messbecher geben und mit dem Pürierstab solange pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Du kannst das Hummus sehr fein pürieren oder noch ein paar kleine Stücken lassen. Alternativ kannst Du auch einen Standmixer oder einen Alleszerkleinerer verwenden.

Schritt 2

Im Kühlschrank aufbewahren.

Nähwertangaben pro TL (15 g):
25 kcal, 1 g EW, 1 g KH, 1 g Ballaststoffe, 1 g F

Collection of fresh fruit and vegetable slices on white background

    Katja

    Click Here to Leave a Comment Below

    Philipp - 9. September 2020 Reply

    Hallo und danke, ich bin sehr froh deine Seite gefunden zu haben. Ist das ein besonderes Tahin ohne Fett? Wenn ja könntest du mir ggf. deine Marke dazu verraten und wo man das herbekommt?

    Grüße,

    Leave a Reply: